Gewinnspiel zu “Schöner Sterben – Kleine Mordkunde für Krimifans”: Das Skelett geht an…

Das Gewinnspiel zu “Schöner Sterben – Kleine Mordkunde für Krimifans” ist jetzt abgeschlossen – insgesamt haben sich über 200 Leser beteiligt. Der Hauptpreis, das Skelett, geht an (Trommelwirbel):

Markus Niemeier

Markus freut sich schon: “Es kommt erst einmal in meinen Hobby-/Computerraum, um mir Gesellschaft zu leisten.”

Die Gewinner der Buch- und eBook-Preise werde ich separat benachrichtigen. Die richtige Lösung lautete übrigens “3-6 Stunden”. So lange dauert es, bis jemand in einem branchenüblichen Kühlraum erfroren ist.

Dieses Skelett wartet auf den Gewinner des Hauptpreises des Schöner-Sterben-Gewinnspiels

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.