Kindle-Unlimited-Quoten für Dezember 2018: Wieder unter 0,3 Cent

Bonus time

Der Dezember hat viele neue E-Book-Leser gebracht – und einen Einbruch der KindleUnlimited-Quoten. Waren es im November immerhin noch 0,3149 Cent pro Seite, fiel der Betrag nun auf 0,29482 Cent, das sind gut sechs Prozent weniger als im Vormonat. Der Trend gilt  weltweit.

Die Länder im einzelnen (bitte gern fehlende Zahlen ergänzen):

  • Deutschland: 0,29482 Cent (€)
  • Großbritannien: 0,35019 Pence = 0,39131 Cent (€)
  • Frankreich: 0,41687 Cent (€)
  • Spanien: 0,45007 Cent (€)
  • Italien: 0,48394 Cent (€)
  • Niederlande: noch keine Angaben
  • USA: 0,48737 Cent ($) = 0,4281 Cent (€)
  • Kanada: 0,42931 Cent (CAD) = 0,28385 Cent (€)
  • Indien: 0,947985 INR = 0,11711 Cent (€)
  • Brasilien: 0,0095598 BRL = 0,22546 Cent (€)
  • Mexiko: 0,811108 MXP = 0,37425 Cent (€)
  • Japan: 0,5850903 JPY = 0,473 Cent (€)
  • Australien: 0,38769 AUD = 0,24458 Cent (€)

[table id=51 /]

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert