Neobooks druckt nun auch Taschenbücher

Der eBook-Distributor Neobooks bietet seinen Autoren nun auch an, Taschenbücher drucken zu lassen. Der Verkauf ist zunächst für den Eigenbedarf gedacht (etwa für Lesungen oder die Bemusterung von Bloggern oder Leserunden), Buchhändler werden von Neobooks also nicht beliefert. Dazu wird – nicht überraschend – auf die Dienste der Schwesterfirma ePubli (beide gehören zu Holtzbrinck) zurückgegriffen. Die Konditionen entsprechen denen von ePubli. Autoren brauchen ein Buch damit nun nicht mehr auf zwei Plattformen anzulegen.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.