Stimmt was nicht? Neues Qualitäts-Management-Dashboard bei KDP

Seit ein paar Tagen begrüßt Sie KDP womöglich mit dem Hinweis: »Bei mindestens einem Ihrer Bücher liegen Qualitätsprobleme vor, die behoben werden müssen.« Wenn Sie auf »Probleme anzeigen« klicken, wird Ihnen die Liste der betroffenen E-Books angezeigt. Dann können Sie sich für jeden Titel die von Amazon gefundenen Probleme anzeigen lassen.

Diese beruhen oft auf Lesermeldungen. Leser haben aber nicht immer recht. Falls das Problem keines ist, können Sie auf »Kein Problem« klicken, ansonsten nutzen Sie »Ich werde das Problem beheben.« Natürlich müssen Sie es dann auch tatsächlich korrigieren. Im Vergleich zu den früheren E-Mails ist das Dashboard wohl ein Fortschritt. Praktisch wäre, könnte man von dort aus gleich in die KDP-Eingabemaske gelangen.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.