Schätzung: Wie groß der Marktanteil von Selfpublishing-Titeln in Deutschland ist

In der vergangenen Woche schlug eine Meldung des Branchenmagazins The Bookseller hohe Wellen. Basierend auf Zahlen der Marktforscher von Nielsen wurde daran der Anteil von Selfpublishern am britischen eBook-Markt auf 15 Prozent beziffert.

Nun ist der britische Buchmarkt insbesondere im Digital-Bereich schlecht mit dem deutschen Markt vergleichbar: Amazon mit seiner bekannten Offenheit für Indies hat dort fast 90 Prozent Marktanteil, und das eBook selbst soll schon bei 35 Prozent angekommen sein.

Wie sieht es demgegenüber in Deutschland aus? Hier ist Amazon ganz sicher kein Monopolist. Je nachdem, wen man fragt, liegt Jeff Bezos’ Firma im eBook-Bereich bei 45 bis 55 Prozent. Selfpublisher berichten in der Regel von höheren Anteilen – das liegt aber daran, dass man als unabhängiger Autor bei Amazon trotz des Markteintritts von Tolino Media noch immer leichter echte Sichtbarkeit erlangt.

Jahresrückblick: Die Welt des Self Publishing im Jahre 2014

Wie lief das vergangene Jahr für das Phänomen Self Publishing? Ich habe die meiner Meinung nach spannendsten Ereignisse herausgesucht.

7. Januar: Indie-Autorin Poppy J. Anderson schafft es als erste mit sieben Titeln in die Amazon-Top-100.
15. Januar: Das Self-Publisher-Forum startet.
29. Januar: Kindle-Top-10 erstmals komplett von Self Publishern belegt.
2. Februar: Readfy startet Betaversion einer werbefinanzierten eBook-Flatrate.

Die große Self-Publishing-Studie 2014: Die Abschlussfrage, erster Teil

Die letzte Frage war erneut offener Natur. “Was ist Ihrer Meinung nach das größte Problem des Self Publishings und was sein größter Vorteil? Was wünschen Sie sich für das kommende Jahr im Bereich Self Publishing?” Die Antworten sind wirklich aufschlussreich – im Folgenden finden Sie Auszüge daraus (und nur leicht in Sachen Rechtschreibung bearbeitet).

WICHTIG: Die große Studie zum Stand des Self Publishing in Deutschland – Ausgabe 2014

Im Mai / Juni 2013 fragte die Selfpublisherbibel zum ersten Mal Deutschlands Self Publisher nach Meinungen, aber auch nach Daten. Das Echo war groß, nicht nur von Seiten der Self Publisher selbst.

Doch in diesem einen Jahr hat sich die Landschaft des verlagsunabhängigen Publizierens längst wieder gewandelt. Es ist Zeit für eine neue Befragung, um eben diese Veränderungen festzuhalten. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit – Sie helfen damit der Community insgesamt und können wichtige Anregungen zu ihrer Weiterentwicklung liefern.

Die Umfrage finden Sie hier – am besten, Sie starten gleich:

http://selfpublishing.limequery.com/index.php/953537/lang-de

Für Self Publisher interessante Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2014 am 16. März

Was am Sonntag, 16. März auf der Leipziger Buchmesse für Self Publisher geboten wird… Kann man Erfolg planen? Nischen bedienen als Selfpublisher 10:00 – 10:30 Uhr Mitwirkende: Johannes Monse, Tom van Endert Veranstalter: Ruckzuckbuch Beschreibung: Wie nimmt der Leser mein Buch an? Die richtige Einschätzung des eigenen Buchprojekts – Ein Resümee! Ort: Forum autoren@leipzig Halle… Für Self Publisher interessante Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2014 am 16. März weiterlesen

Für Self Publisher interessante Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2014 am 14. März

Was passiert am 14. März auf der Leipziger Buchmesse 2014? “Wie mache ich PR für mein Buch und mich als Autor?” – individuelle Beratung 10:00 – 13:00 Uhr Veranstalter: Literaturtest Beschreibung: Literaturtest erläutert, worauf es in der Pressearbeit und beim Social-Media-Auftritt ankommt. Ort: Autoren-Wohnzimmer Halle 5, Stand B504 Was erwarten Verlage von neuen AutorInnen? 10:30… Für Self Publisher interessante Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2014 am 14. März weiterlesen