Glückwunsch! Die Gewinnerin des Deutschen Selfpublishing-Preises heißt…

Der erste Deutsche Selfpublishing-Preis #dspp17 geht an die österreichische Autorin Madeleine Puljic. Mit ihrem Trilogie-Auftakt „Noras Welten / Durch den Nimbus“ über eine Bibliophobikerin auf der Suche nach Heilung ihrer Angst vor Büchern hat sie die siebenköpfige Fachjury überzeugt und kann sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alle, News Verschlagwortet mit

Deutscher Selfpublishing-Preis 2017: Die Shortlist ist da

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber nun ist sie live: die Shortlist des Deutschen Selfpublishing-Preises 2017. Acht Autorinnen und zwei Autoren haben noch die Chance, 10.000 Euro plus ein umfangreiches Marketing-Paket zu gewinnen. Wer das sein wird, offenbart sich am ersten Buchmesse-Tag, am 11. Oktober um 14 Uhr in der Selfpublishing-Area in Halle 3,0, Stand K9.