Amazon Kindle StoryTeller Award 2017: Teilnahme auch mit CreateSpace-Buch

Amazon hat die Teilnahmebedingungen für den Kindle StoryTeller Award 2017 überarbeitet: KDP-Nutzer können nun auch mit einem bei CreateSpace veröffentlichten Taschenbuch teilnehmen. Zunächst hatte man eine Veröffentlichung bei KDP Print vorausgesetzt.

Gleichzeitig hat das Unternehmen klargestellt, dass für das gedruckte Buch keine Exklusivität erforderlich ist, nur für das E-Book. Einer gleichzeitigen Teilnahme am Deutschen Selfpublishing-Preis steht also auch aus Sicht Amazons nichts entgegen.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

2 Kommentare

  1. Und wenn ich nicht ganz daneben liege wurde ursprünglich eine Länge von 80 Seiten gefordert. Nun sind es 24 Seiten.

    Das letzte E-Book, das aktuell in der Liste auftaucht, ist vom 17. Juni.

    Heute haben wir den 23. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.