Zehn Jahre Bookrix – zehn interessante Daten und Fakten

Heute ist es genau zehn Jahre her: Am 15. Mai 2008 ging das Team um die Firmengründer Gunnar Siewert (CEO) und Alex Racic (CTO) mit einer ersten Version des Portals BookRix online. Die Vision der beiden Unternehmer war es, Autoren direkt mit Lesern (und somit potenziellen Buchkäufern) zusammenzubringen. Konzipiert war das Ganze zunächst als Promotion-Plattform, auf der Autoren Leser finden können. Dementsprechend konnten Nutzer ihre Texte lediglich kostenlos in E-Book-Form oder zum Onlinelesen zur Verfügung stellen.

Seit Anfang 2012 (also neun Monate nach dem Start von KDP in Deutschland) agiert BookRix als Distributor und bringt jährlich die E-Books tausender Autoren auf den digitalen Buchmarkt. Dabei setzt man vor allem auf individuelle Autorenbetreuung und gezielte Vermarktung und Verkaufsförderung herausragender Titel. 2014 erkannte Bastei Lübbe das Potenzial des aufstrebenden Unternehmens sowie des wachsenden Marktes und erwarb die Mehrheitsanteile.

Wir gratulieren! Bookrix hat zum Jubiläum ein paar interessante Zahlen zusammengestellt:

Wie viele Buchseiten sind auf BookRix.de bisher veröffentlicht worden?

Insgesamt wurden auf BookRix 41.832.571 Seiten veröffentlicht, die in der Summe 10.388.900.754 Wörter enthalten. Würde man die Bücher in gedruckter Form übereinanderstapeln, wäre der Turm ungefähr 2.788 km hoch.

Wie viele BookRix-Titel schafften es bisher in die Top 1000 der Amazon-Charts?

  • Top 1000: 627 Titel
  • Top 100: 109 Titel
  • Top 10: 15 Titel

Welcher ist der höchste Verkaufspreis, den man im BookRix-Katalog finden kann?

Es gibt tatsächlich einige Titel (ausschließlich im Ratgeber-Segment), für die der stolze Preis von 49,99 Euro verlangt wird. Im Self-Publishing legt nun mal der Autor den Preis seiner E-Books fest. Ironischerweise finden sich darunter einige Titel, die dem Leser das Geheimnis verraten möchten, wie man Millionär werden kann …

Welches ist das erfolgreichste Buch, das via BookRix veröffentlicht wurde?

Der Liebesroman „Verliebt und zugeschneit“ von Ellen McCoy (erschienen im Herbst 2017) erreichte Platz 1 der Charts bei Thalia und Apple iBooks sowie Platz 2 der Kindle-Charts.

Wer ist, langfristig betrachtet, die/der erfolgreichste BookRix-AutorIn?

Karin Lindberg hat in den letzten zweieinhalb Jahren kein E-Book veröffentlicht, das nicht zu einem Hit geworden ist. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Autorin für die tolle Zusammenarbeit und das enge, vertrauensvolle Verhältnis.

Wie viele kostenlose E-Books sind bisher auf der Website BookRix.de heruntergeladen worden?

Insgesamt wurden 21.513.945-mal E-Books kostenlos auf BookRix.de runtergeladen. Und das betrifft lediglich die Titel, die auf der Webseite gratis zur Verfügung stehen.

Welches ist das erfolgreichste 0-€-eBook aller Zeiten?

Unser Alltime-Dauerbrenner im Gratisbereich ist der Krimi „Dunkelkammer“ von Kurt Jahn-Nottebohm. Der erste Teil der „Frank Wallert“-Reihe war unglaubliche vier Jahre lang in der Top 100 der Kindle-Gratis-Charts und wurde dort insgesamt 405.482-mal heruntergeladen.

Welches war das erste E-Book, das bei BookRix veröffentlicht worden ist?

Eine ewige Narbe“ von Mirco Motzkus hieß der erste Titel, der offiziell via BookRix als E-Book-Vertrieb und Self-Publishing-Anbieter am 08. Dezember 2011 ausgeliefert wurde.

Wie viele BookRix-E-Books konnten bisher verkauft werden?

Bis heute wurden insgesamt unglaubliche 6.335.000 kostenpflichtige E-Books, die bei BookRix im Vertrieb sind, verkauft.

Wie viele Leute arbeiten eigentlich bei BookRix?

Ein kleines, aber feines eingespieltes Team von fünf Mitarbeitern kümmert sich im Tagesgeschäft um die BookRix-Autoren und ihre E-Books, die Leser, die Community, die Technik und das Marketing. Hinzu kommen natürlich die zwei Gründer und Geschäftsführer, die das Schiff auf Kurs halten und gegensteuern wenn die See mal etwas rauher wird. Last but not least zeichnen sich noch zwei weitere, externe Kolleginnen für die Buchhaltung verantwortlich. Sie kümmern sich u.a. um die monatlichen Abrechnungen für unsere Autoren.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alle, News Verschlagwortet mit

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.