Amazons Storyteller-Award geht in die nächste Runde

Auch 2019 wird es ihn wieder geben: den Storyteller-Award, den Amazons Selfpublishing-Arm Kindle Direct Publishing damit zum fünften Mal auslobt. Teilnehmen können Sie vom 1. Mai bis zum 31. Juli, indem Sie über KDP ein neues E-Book und Taschenbuch Ihres Werks hochladen und das Stichwort kindlestoryteller2019 verwenden. Das E-Book muss bis einschließlich 31. August bei KDP Select angemeldet sein (darf also nicht in anderen Shops zu kaufen sein). Für das Taschenbuch gilt die Exklusivität nicht. Sie können also parallel am Deutschen Selfpublishing-Preis teilnehmen. Laut den Teilnahmebedingungen zugelassen sind nur deutsche Erstveröffentlichungen (keine Übersetzungen).

Wie schon 2019 wählt Amazon aus den Einreichungen nach Kundenbeliebtheit (genaue Angaben gibt es nicht) drei Finalisten aus, die dann von der Jury bewertet werden. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 10.000 € (bzw. 5000 € für den StoryTeller X) und ein Vermarktungspaket im Wert von 20.000 € (nach Amazons Ermessen). Dazu kommen ein Verlagsvertrag mit Amazon Publishing und eine Übersetzung in eine von Amazon zu entscheidende Zielsprache. Für die Finalisten des StoryTeller produziert Audible ein Hörbuch.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

2 Pingbacks

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.