Autorentipp: Mehr Übersicht im KDP-Konto mit BookReport

bookreport

Ein hübsches neues Autoren-Werkzeug kommt aus den USA zu uns: “Book Report” zeigt, wie das KDP-Dashboard aussehen könnte, wenn Amazon sich richtig Mühe geben würde. Es ist beeindruckend, was sich aus den Zahlen herausholen lässt, die Amazon zur Verfügung stellt.

So benutzen Sie BookReport:

  1. Öffnen Sie die Seite http://www.getbookreport.com.
  2. Klicken Sie auf “Get Book Report now“.
  3. Ziehen Sie den blauen Button “Book Report” mit der Maus in die Lesezeichen-Leiste Ihres Webbrowsers. Alle gängigen Browser (Firefox, Chrome, Safari…) werden unterstützt.
  4. Öffnen Sie die “Berichte”-Seite von KDP.
  5. Klicken Sie auf Ihr “Book Report“-Lesezeichen in der Lesezeichen-Leiste.
  6. Warten Sie ein bisschen – und staunen Sie. Vergleiche, historische Verläufe, alles erscheint klar und elegant auf dem Bildschirm.

Book Report ist ein so genanntes Bookmarklet. In Javascript programmiert, nimmt es die Inhalte Ihres Verkaufs-Dashboards und stellt diese übersichtlich dar. Dabei werden keine Daten an den Anbieter übermittelt, alles bleibt auf Ihrem Rechner. Anders als bei ähnlichen Tools müssen Sie Ihre Login-Daten auch nicht an Dritte übertragen (was die Amazon-Bestimmungen verbieten).

Book Report ist für zwei Wochen kostenlos. Danach zahlen Sie zehn Dollar pro Monat – aber nur, wenn Sie im Monat mehr als 1000 Dollar mit Ihren eBooks bei Amazon einnehmen. Eine wirklich faire Rechnung.

Nachteil des Tools: Verkäufe bei anderen Plattformen erfasst es technikbedingt nicht. Außerdem verlinkt es grundsätzlich aus die US-Amazon-Seite. Ihre Einnahmen erfasst es aber auch für Deutschland korrekt.

Über den Schließknopf oben rechts kommen Sie übrigens jederzeit zu Ihren gewohnten KDP-Berichten zurück.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

7 Comments

  • So ich habe es jetzt auch hinbekommen und muss sagen, ich bin wirklich erstaunt! Die gelesenen Seiten beim Ebookverleih werden korrekt angezeigt. Und ich kann auch gleich sehen, was ich an den Seiten verdient habe.

  • Ich kriege das nicht instaliert. Die Hitze macht mich echt fertig!

  • Also, ich habs gerade ausprobiert, bei mir hat es leider keine Ergebnisse ausgeliefert 🙁

    • Gerade heute ist es ungünstig, weil KDP das Dashboard umstellt!

  • Aber die Taniemen stimmen wohl nicht so ganz bei der Umrechnung von US-Dollar zu Euro.

  • Sehr gut!
    Tagesaktuelle Infos über Erlöse aus Verkäufen und Ausleihen.
    Die alte Excel-Tabelle kann ich mir zukünftig ersparen.

  • Danke, sehr spannend! Welche anderen Tools gäbe es denn, die anderen Verkaufszahlen auch abzurufen?

Comments are closed.