Die Self-Publisher-Charts vom 18. Mai: Der Preis der Top-Platzierung

An den eBook-Charts dieser Woche ist sehr schön zu erkennen, wie mächtig eine gute Platzierung ist: Sowohl dem Autorenduo BC Schiller als auch der Autorin Katrin Koppold ist mit einem Titel in den Top 10 gelungen, weitere eBooks wieder in die Charts zu ziehen, die wir dort länger nicht gesehen haben.

Insgesamt kommen auch in dieser Woche wieder 57 von 100 der meistverkauften Kindle-eBooks von unabhängigen Autoren. Und das trotz einer neuen AmazonCrossing-PR-Welle und einer Mini-Flut von SPIEGEL-eBooks, die sich ebenfalls ganz gut platzieren konnten. Der mittlere Preis ist wieder etwas gesunken – er liegt nun bei 2,32 Euro.

Die Daten im einzelnen:

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat ĂĽber 50 BĂĽcher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. FĂĽr sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der MĂĽnchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet auĂźerdem als Kolumnist fĂĽr das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor fĂĽr SPACE, Federwelt und Telepolis. SchlieĂźlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.