Distributoren-News: BoD liefert an eBook-Verleih Skoobe

bod-logo

Neuveröffentlichungen des Selfpublishing-Spezialisten BoD werden zum 1. August beim eBook-Verleiher Skoobe im Regal stehen – jedenfalls wenn der Autor sich nicht dagegen entscheidet. Weitere Partner sollen in Kürze folgen, wie eine Pressemitteilung des Anbieters sagt.

Die Autoren-Konditionen sehen so aus: “Von BoD erhält der Autor 70 Prozent des Nettoerlöses. Bei Skoobe gibt es einen Topf, der sich aus den Abo-Erlösen speist. Aus diesem Topf werden anteilsmäßig die Beträge ausgezahlt. Einen genauen Betrag kann man – wie bei Verleih-Modellen üblich – nicht genau nennen.” – so Thorsten Simon, Pressesprecher bei BoD.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.