Neuigkeiten von Amazon: Kindle Singles kommen nach Deutschland (aber nicht zu KDP)

Amazon hat gerade bekanntgegeben, dass die Kindle Singles jetzt auch in der deutschen Filiale zu haben sind. Zunächst finden Leser hier 360 englischsprachige Singles und 40 Übersetzungen. Als Singles gelten Texte, die länger als ein Artikel sind, aber kürzer als ein Buch. Sie kosten 0,99 oder 1,99 Euro.

Über KDP wird man allerdings keine Singles einstellen können. Für diese ist ab September vielmehr Laurenz Bolliger zuständig, derzeit noch Programmleiter bei Dumont. Bei ihm können dann “Autoren, Publizisten, Wissenschaftler, Unternehmenslenker, Historiker oder Politiker ihre Geschichten einreichen, um sie prüfen und lektorieren zu lassen” (so die PM)

Die Singles werden in die normalen Bestsellerlisten einsortiert.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.