Tipp für Sach- und Fachbuch-Autoren: Verkaufen Sie Ihr Wissen als Online-Kurs

Bieten Sie Ihr Wissen doch zusätzlich als Online-Dozent an (Bild: depositphotos.com)
Bieten Sie Ihr Wissen doch zusätzlich als Online-Dozent an (Bild: depositphotos.com)

Sie haben wochen- oder monatelang für Ihr neues Sach- oder Fachbuch recherchiert. Inzwischen ist Ihr Werk online erhältlich. Die Verkäufe sind, nun ja, okay. Die Chancen, dass sich zwischen all die Liebesromane, Krimis und Thriller in den Amazon-Top-100 ein Sachbuch schleicht, stehen nicht besonders gut. Für Sachbücher ist deshalb die Midlist das Ziel. 10 Verkäufe pro Tag ergeben auch 300 im Monat und 3600 im Jahr – bei 2 Euro Verdienst pro Buch kein schlechtes Zusatzeinkommen.

Je spitzer allerdings die Zielgruppe ist, desto schwieriger wird es, in der Midlist zu bleiben. Trotzdem können Sie für ein eBook kaum mehr als die typischen eBook-Preise verlangen. Mehr als 20 Euro sind für ein eBook kaum realistisch durchzusetzen, selbst wenn die Inhalte ungeheuer wertvoll sind. Und auch wenn Sie mit den Verkäufen zufrieden sind – wäre es nicht praktisch, auf einem anderen Kanal Ihr Wissen ebenfalls verkaufen zu können?

Diese Plattform bietet sich nun in Form der Online-Akademie Udemy. Es handelt sich dabei nicht um die einzige ihrer Art, doch wenn es darum geht, selbst als Dozent zu starten, ist Udemy vorbildlich. Im günstigsten Fall erhalten Sie 97 Prozent des Netto-Kurspreises (die konkreten Auszahlungen sind bei Udemy davon abhängig, wer Ihnen den Studenten vermittelt hat). Thematisch ist die Plattform nicht festgelegt. Sie können Ihren Studenten programmieren beibringen, fotografieren, kochen, vermarkten – was immer Sie selbst gut können.

In den USA verdienen einige Dozenten bereits Hunderttausende Dollar auf diese Weise. Der deutsche Markt ist aber noch recht jung. Sie müssen also Ihre Kunden selbst finden – idealerweise natürlich über Ihr Buch oder über Ihre Website!

Was brauchen Sie, um bei Udemy einzusteigen? Ich habe mit Notebook-Kamera und eingebautem Mikro angefangen. Sie müssen Videos schneiden – etwa mit iMovie. Und Sie sollten vor der Kamera sprechen können, ohne sich dauernd zu verhaspeln. Was Sie sonst noch über das Anbieten von Online-Kursen bei Udemy wissen müssen, habe ich in sieben Fragen und Antworten zusammengefasst.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.