Wissen zum systematischen Nachlesen: Die Selfpublisherbibel als Buch – Ausgabe 2019

Die Selfpublisherbibel ist Anfang 2013 online gestartet (und zwar mit diesem Artikel). Was nicht jeder weiß: Ursprünglich sollte sie ein gedrucktes Buch werden, eben die “Bibel des Selfpublishing”. Nur ist die Crowd-Finanzierung des Projekts Mitte 2012 gescheitert.

Die Website jedoch hat sich als außerordentlicher Erfolg erwiesen. 5000 Nutzer kommen täglich, jede Woche veröffentliche ich fünf neue Beiträge. Inzwischen über 1600 Artikel beschreiben alle Facetten des selbstbestimmten Publizierens.

Inzwischen ist es aber schwierig geworden, da die Übersicht zu behalten. Deshalb gibt es nun die “Selfpublisherbibel – Autoren-Handbuch des verlagsunabhängigen Publizierens” doch als “richtiges Buch”, und zwar gedruckt (49,95 €) und als E-Book (39,95 €). Auf den über 600 (!) Seiten erfahren Sie darin wirklich alles, was Sie wissen müssen, ganz egal zu welcher Frage. Und was Sie interessiert, finden Sie über den manuell erstellten Index (Buch), über das verlinkte Inhaltsverzeichnis oder aber über die Suchfunktion des E-Readers (beim E-Book).

E-Book oder gedrucktes Buch?

Die Selfpublisherbibel ist in beiden Formaten erhältlich. Welches sollten Sie wählen?

Print:

  • Echtes Papier, für Anmerkungen, als Fliegenklatsche, mit Blättergefühl und Druckerschwärze
  • Zum Verschenken
  • Akku wird nie leer
  • Auslieferung dauert zwei Tage
  • 49,95 €

E-Book:

  • Wiegt nichts
  • Interne Suchfunktion
  • Verlinktes Inhaltsverzeichnis
  • Sofort erhältlich
  • Im Rahmen des KindleUnlimited-Abos (9,99 € im Monat) kostenlos lesbar
  • 39,95 €

Neue Ausgabe 2019

Seit Anfang 2017, wo die erste Ausgabe erschienen ist, hat sich einiges getan. Und es sind nicht zuletzt zahlreiche Artikel hinzugekommen. Deshalb wurde es Zeit für eine neue Ausgabe. Etwa die Hälfte des Inhalts ist komplett neu, der Rest wurde überarbeitet. Käufer der Erstausgabe, egal in welchem Format, erhalten die neue Ausgabe als E-Book kostenlos (E-Mail an mich genügt). Aber ich freue mich natürlich auch, wenn Sie mit Ihrem Kauf die Selfpublisherbibel unterstützen. Das Buch eignet sich auch sehr gut als Geschenk!

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.