Amazon lässt KDP-Autoren mit den Fans in Verbindung treten – in den USA

Amazon_Follow

Amazon führt in den USA eine interessante neue Funktion ein. Dort können Kunden ihren Lieblings-Autorinnen und -Autoren ja schon länger über die Autorenseite folgen. Das Ergebnis: wenn ein neues Buch des Lieblings erscheint, gibt’s eine Nachricht ins Postfach. Den Text dieser Nachricht können US-Nutzer nun selbst festlegen. Wollten Sie nicht schon immer Ihre Leser mit eigenen Worten auf Ihr neues Buch aufmerksam machen?

Amazon weist allerdings darauf hin, dass Ihre Nachrichten überprüft werden (etwa auf die Einhaltung der Community-Richtlinien). Zudem funktioniert das Verfahren zum Start nur nach vorheriger Einladung durch Amazon. Wann das Feature in Deutschland eingeführt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Pingback

Comments are closed.