Anmeldefrist zum Indie-Autor-Preis 2016 von Neobooks läuft am 18. Januar ab

Noch bis 18. Januar (Montag!) können unabhängige Autorinnen und Autoren sich für den vom Distributor Neobooks gestifteten Indie-Autor-Preis bewerben. Die Edition 2016 wird erstmals rein im Fantasy-Genre vergeben. Wie im Vorjahr winkt ein Preisgeld von 3000 Euro. Der Preis wird auf der Leipziger Buchmesse im März verliehen.

Zu den Teilnahmebedingungen gehören:

  • Alter des Autors mind. 18 Jahre
  • Genre Fantasy (deutschsprachig)
  • Umfang mind. 100.000 Zeichen
  • Mindestpreis 99 Cent
  • Als eBook bei Neobooks veröffentlicht
Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Comment

  • Ernsthaft? Der Indie-Autor-Preis geht nur noch an Autoren der Kategorie Fantasy und nur, wenn das Buch bei Neobooks veröffentlicht ist? Warum heißt es dann nicht Neobooks-Fantasy-Indie-Autor-Preis?

Comments are closed.