Ein Buch-Preis für Self Publisher: Der Indie-Autoren-Preis 2014 startet

Nach der Premiere 2013 geht der Indie-Autoren-Preis von Neobooks im nächsten Jahr in eine neue Runde: Bis 25. Januar können sich Self Publisher unter http://www.indie-autor-preis.de bewerben. Der Anmeldeschluss wurde diesmal etwas vorgezogen, um der Jury (zu der auch Self-Publisher-Bibel-Herausgeber Matthias Matting gehört) mehr Zeit zum Arbeiten zu geben. Verliehen wird der für Belletristik und Sachbuch vergebene Preis auf der Leipziger Buchmesse 2014.

Die Erstplatzierten in den beiden Kategorien können dabei je 3000 Euro gewinnen, außerdem erhält der oder die Erstplatzierte im Bereich Belletristik im Rahmen der Langen Leipziger Lesenacht in der Leipziger Moritzbastei die Möglichkeit, sein Werk vorzustellen. Der Non-Fiction-Gewinner darf sein Werk in einem Forum auf der Leipziger Buchmesse präsentieren.

Die Homepage des Indie-Autoren-Preises

Mit den Zweitplatzierten dreht die Agentur Literaturtest in ihrem Berliner Studio je einen Buch-Trailer und distribuiert ihn anschließend auf über 1.500 Online-Buchshops. Auf die dritten Plätze warten ein Tolino- E-Reader und ein eBook-Paket der Verlagsgruppe Droemer Knaur im Wert von 100 Euro.

Kriterien für die Beurteilung der eingereichten Werke werden sowohl ihre inhaltliche Qualität als auch das Gesamtpaket aus Produkt, Marketing- und Vertriebsmaßnahmen sein.

Teilnehmende Autoren müssen mindestens 18 Jahre alt sein, die Titel müssen in deutscher Sprache auf einer Self-Publishing-Plattform verfügbar sein, und zwar für mindestens 99 Cent. Lyrik, Kinderbücher (Zielgruppe: Alter unter 10 Jahren) und wissenschaftliche Publikationen sind dabei ausgeschlossen.

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.