Erfolgsmeldung von KDP: 38 Autoren mit mehr als 25.000 Euro Einnahmen

Pünktlich zur Buchmesse veröffentlicht Amazon Deutschland aktuelle Zahlen zum Erfolg von Kindle Direct Publishing. Demnach haben bereits 38 Autoren mehr als 25.000 Euro über das Programm eingenommen, acht sogar über 100.000 Euro (ohne Einnahmen aus der Leihbücherei). 15 KDP-Autoren hätten jeweils mehr als 50.000 Exemplare verkauft – das gilt auch für Verlage schon als echter Bestseller. KDP-Bestseller 2012 war Nika Lubitschs “Der 7. Tag”. Der Krimi ist auch das meistgeliehene eBook des Jahres. Insgesamt sind 5 der Top 10 und 52 der Top 100 meistverkauften Kindle-Bücher des Jahres 2012 KDP-Titel. Die aktuellen Bestseller 2013 gibt es ebenfalls aufgelistet:

  1. “Das Mordhaus“ von Moe Teratos
  2. „Versehentlich verliebt“ von Adriana Popescu
  3. „Hochzeit nach Plan B“ von Milena Mayfeldt
  4. „Gefährliche Verlockung Teil 1“ von Katelyn Faith
  5. „Der 7. Tag“ von Nika Lubitsch
  6. „Türkisgrüner Winter“ von Carina Bartsch
  7. „MondSilberLicht“ von Marah Woolf
  8. „Gefährliche Verlockung Teil 3“ von Katelyn Faith
  9. „Verschleppt“ von Petra Richartz
  10. „Kirschroter Sommer“ von Carina Bartsch
Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

5 Comments

  • Wow! Das ist mal Klasse! 25.000 Euro ist schon mal eine Hausnummer! Davon bin ich noch weit entfernt. Dennoch bin ich optimistisch es auch zu schaffen. Denn ohne Fleiß, kein Preis. 😉

  • Da kommt Freude auf. Mein #NEUES #eBook : "VERGISS WECHSELJAHRE – fang endlich an zu Leben!" Steht seit 21.2.2013 stets bei den Top 10 der Frauen-Ratgeber – wo das hinführen wird lässt sich nur erahnen und macht der Hoffnung auf mehr Platz 🙂

  • Das zeigt zweierlei: 1. Leser sehen nur bedingt nach dem Verlag, 2. Unabhängiges Verlegen wird ein wichtiger Faktor. Dies alles in einem Land, in dem Kleinunternehmer so gar keine Beachtung finden.

  • Und ich bin auch mal auf so einer Liste *augenreib*

  • Wenn das nicht motiviert!!!

3 Pingbacks

Comments are closed.