Frankfurter Buchmesse: Veranstaltungen für Self Publisher am 12. Oktober

Am Samstag füllt sich die Frankfurter Buchmesse vor allem mit Privatbesuchern. Die Distributoren verstärken dann ihr Engagement, ePubli beschreibt zum Beispiel stündlich den Weg zum eigenen Buch.

Dafür gibt es deutlich weniger Vorträge, die an Profis gerichtet sind. Außerdem treffen sich Neobooks-Autoren zu einem Community-Event, und einige Self Publisher veranstalten ein Meet & Greet. Oder deutsch: sie treffen und grüßen sich.

TitelBeschreibungVeranstalterOrtZeit
Vernetzung im InternetDie eigene Autorenhomepage für gezielte Buchvermarktung. Der führende Webbaukastenanbieter Jimdo sowie ein BoD-Experte und Autor geben professionelle Tipps zur Website-Erstellung und diskutieren, wie wichtig Vernetzung und eine eigene Internetpräsenz für die Selbst- und Buchvermarktung sind. Mit anschließendem „How to“-Workshop.BoDNext Generation: Self-Publishing Area09.45 - 10.45
Self-Publishing - In wenigen Schritten zum eigenen Buchepubli eröffnet einen neuen Weg für Autoren: Wir verknüpfen qualitativ hochwertigen Digitaldruck mit höchster Online-Expertise. Sie können nicht nur hochwertige Bücher ab 1 Exemplar drucken lassen, sondern Ihr Werk auch zu äußerst attraktiven Konditionen als Buch oder E-Book veröffentlichen. Wie es funktioniert erfahren Sie am epubli-Stand, wo unsere Experten Sie gerne beraten.ePubli3.1 B15910.00 - 10.15 (Wiederholung stündlich)
Blogger meet dotbooks - lernt unseren Verlag kennen!Was macht ein digitaler Verlag eigentlich? Warum verlegt dotbooks E-Books? Wer sind die Autoren? Und wer steckt eigentlich hinter allem? Das gesamte dotbooks Team stellt sich euren Fragen - wir lassen uns löchern!Dotbooks4.1 E6910.00 - 11.00
Self Publishing - Ignite EventStellen Sie Ihr Produkt in fünf Minuten vor! Die Frankfurt Academy präsentiert Vorträge, Diskussionen und Round Tables rund um das Thema Self Publishing. Autoren und Anbieter von Self-Publishing- Plattformen oder -Services haben die Möglichkeit, sich einem internationalen Publikum vorzustellen. Das Angebot wird von einer Networkingveranstaltung begleitet.BuchmessePublishing Perspectives Stage, 8.0 N17010.30 - 12.30
Amazon kennt dich schon. Vom Einkaufsparadies zum DatenverwerterMartin Gropp (F.A.Z.) im Gespräch mit dem Autor Carsten KnopFAZ3.1 C10511.00 - 11.20
Digitale Projekte aus LektoratssichtEliane Wurzer, Lektorin Digitale Projekte bei Droemer Knaur und neobooks, beantwortet Fragen rund um digitale Buchprojekte. Wo und wie ein Lektor (digitale) Projekte akquiriert? Was sind interessante Inhalte? Was unterscheidet ein Digital- von einem Printprojekt, was bleibt gleich? Was erwartet den Autor, wenn er mit einem Verlag zusammenarbeitet?Droemer Knaur3.1 F8911.00 - 11.30
Junge Autoren ganz groß - wie aus Leidenschaft und Hobbys Bücher entstehenTayo (15 J.), Liam (12 J.) und Clara (11 J.) wurden durch unterschiedliche Hobbies und Leidenschaften inspiriert, ein Buch zu schreiben. Ob Zauberwürfel, Illustrationen oder Fantasy-Geschichten - die Jugendlichen berichten von ihren Erfahrungen rund um die Buchveröffentlichung und als Jungautor.BoDNext Generation: Self-Publishing Area11.00 - 11.30
Ein gutes Buch braucht mehr als ein paar MausklicksDie Herstellung eines Buches unterliegt beim Self-Publishing meist dem Autor selbst. Er ist Lektor, Schriftsetzer, Grafiker und Druckvorlagenhersteller in Personalunion. Die wenigsten bringen aber Vorkenntnisse in allen Bereichen mit - was häufig zulasten der Qualität des Buches geht und Käufer abschreckt. Worauf sollte man als Self-Publisher achten und wann lohnt es sich, Profis zu engagieren?RuckzuckbuchNext Generation: Self-Publishing Area11.45 - 12.45
neobooks Community TreffEin Treffpunkt für die Community von neobooks.com. Zusammenkommen, austauschen, Mitglieder und Autoren kennenlernen oder wiedertreffen. Juliane Reichwein und Brigitte Brylla vom Team neobooks sind auch dabei.Neobooks3.1 F8912.00 - 14.00
Get Your Book Out - Buchlandschaft 2015epubli, die Verlagslösung für unabhängige Autoren, gibt tiefe Einblicke in das tägliche Geschäft eines digitalen Verlages: Was sind die wichtigsten Entwicklungen innerhalb der deutschen Verlagslandschaft? Wie entwickelt sich der digitale Markt wirklich? Und: Wie können Autoren am besten von diesen Entwicklungen profitieren?ePubliNext Generation: Self-Publishing Area13.00 - 13.30
Workshop "Die Erstellung einer eigenen Autorenhomepage für gezielte Buchvermarktung"Der führende Webbaukasten-Anbieter und BoD geben bei einem zweistündigen Workshop mit Präsentation Tipps zur Erstellung einer professionellen Autorenhomepage mithilfe des Webbaukasten-Tools. Welche Zusatzfunktionen bietet eine Jimdo-Seite (Shop, Blog, ...) usw.Jimdo / BoDRaum "Fragmet" Halle 3 Via, Westseite13.00 - 15.00
Meet & GreetAstrid Rose, Annette Eickert, Celeste EalainAutorenmittlerer Innenhofausgang der Halle 313.30 - 14.30
E-Book-MarketingWelche Möglichkeiten habe ich als selbstpublizierender Autor, (kostenlos) auf mein Buch aufmerksam zu machen? Im Fokus der Veranstaltung stehen Themen wie das richtige Pricing, kostenlose Produkte als Marketinginstrument, Social Media, Selbstvermarktung und Pressearbeit. Juliane Reichwein vom Team neobooks beantwortet Ihre Fragen.Neobooks3.1 F8915.00 - 16.00
Meet&Greet mit 7 Self PublisherinnenSieben Autorinnen auf einen Streich: Nikola Hotel, Dana Graham, Emily Bold, Marah Woolf, Eileen Janket, Kira Gembri, Hannah Siebern-Next Generation: Self-Publishing Area15.00 - 17.00
Mein Buch, mein Erfolg: Wie Self-Publishing mir Türen öffneteDie Tierheilpraktikerin Susanne Günther („Natural Dog Food“) und der Unternehmenscoach Gordon Müller-Eschenbach („Wir statt Gier“) kamen über ihre Berufe zum eigenen Buch. Die Autoren stehen beispielhaft für alle Menschen, denen das Self-Publishing eine Buchveröffentlichung ermöglichte und völlig neue Perspektiven eröffnete.BoDNext Generation: Self-Publishing Area17.00 - 17.30
Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Pingback

Comments are closed.