KindleUnlimited-Quoten für Februar: Leichte Erholung auf 0,34949 Cent

Der Februar läuft traditionell eher schlecht – die KindleUnlimited-Quoten haben sich diesmal jedoch erholt. Ob es an der Einführung von KENPC 2.0 lag? Mit 0,34949 Cent ist die Zahl so krumm wie nie, aber immerhin fast zwei Hunderstel Cent höher als noch im Januar.

Im weltweiten Vergleich fällt die Erholung sogar noch deutlich stärker aus. In Frankreich, Italien und Spanien ging es um sieben Hunderstel nach oben, in den USA ebenfalls. Am besten ist die Quote übrigens in Japan.

  • Deutschland: 0,34949 Cent (€)
  • Großbritannien: 0,30467 Pence = 0,38836 Cent (€)
  • Frankreich:  0,47435 Cent (€)
  • Spanien: 0,47435 Cent (€)
  • Italien: 0,47435 Cent (€)
  • Niederlande: noch keine Zahlen
  • USA: 0,47872 Cent (US) = 0,43077 Cent (€)
  • Kanada: noch keine Zahlen
  • Indien: 0,1037829 (INR) = 0,13845 Cent (€)
  • Brasilien: 0,011447 BRL = 0,2763 Cent (€)
  • Mexiko: noch keine Zahlen
  • Japan: 0,8396033 JPY = 0,669 Cent (€)
  • Australien: noch keine Zahlen

[table id=51 /]

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.