Bildschirmschoner für Tolino shine und Tolino vision HD: 30 kostenlose suspend.jpg-Dateien

Wenn der Tolino Vision 3 HD oder der Tolino shine 2 HD in den Ruhemodus gehen, zeigen sie ein nettes Gesicht an – “Tolino schläft”. Sie können an dieser Stelle aber auch beliebige eigene Bilder als Bildschirmschoner verwenden, etwa Urlaubserinnerungen oder ein Bild, das zusätzlich Ihren Namen als Eigentümer zeigt.

Der Austausch ist einfach: Erstellen Sie ein Jpeg-Bild mit 1072 x 1448 Pixeln und legen Sie dieses unter dem Namen “suspend.jpg” im Hauptverzeichnis des Tolino ab. Oder machen Sie es sich noch einfacher: Verwenden Sie die Bilder in meiner kostenlosen Galerie.

eReader-News: Tolino-Allianz stellt wasserdichten Tolino vision 2 vor

Wie immer im Herbst ist es Zeit für einen neuen eReader der Tolino-Allianz: Über den “Tolino vision 2” war ja schon vorher fast alles durchgesickert, insofern kommt die Ankündigung nicht überraschend. Der neue eReader sieht dem alten Tolino vision zum Verwechseln ähnlich, allerdings bringt er einen wesentlichen Vorteil mit: Er ist wasserdicht. Der Hersteller verspricht, dass das Gerät dadurch ruhig mal in die Badewanne fallen darf.

Das werde ich natürlich testen, wenn das neue Modell ab November (nähere Angaben gibt es nicht) verfügbar ist. Ebenfalls praktisch ist “tap2flip”: Das ersetzt zwar keine echte Blättertasten, erleichtert aber trotzdem die Einhandbedienung, weil man nur noch mit dem Finger auf die Rückseite tippen muss.

eReader-News: Tolino Vision 2 kommt zur Buchmesse – wasserdicht und mit Blättertasten

Durch einen Irrtum bei Thalia.at sind die Daten des neuen eReaders der Tolino-Allianz öffentlich geworden. Der Tolino Vision 2 wird demnach spritzwassergeschützt sein, über berührungsempfindliche Blättertasten (“tap to flip”) an der Rückseite verfügen und 129 Euro kosten. Vorgestellt wird er offiziell am 9. Oktober.

eReader-News: Tipps und Tricks zum Tolino vision

Das neue eReader-Modell der Tolino-Allianz ist seit ein paar Tagen auf dem Markt – passend zum Test des Tolino vision hier nun auch ein paar Tipps und Tricks.

Bildschirmschoner austauschen

Wenn der Tolino vision in den Ruhemodus geht, zeigt er ein nettes Gesicht an – “Tolino schläft”. Sie können an dieser Stelle aber auch beliebige eigene Bilder als Bildschirmschoner verwenden, etwa Urlaubserinnerungen oder ein Bild, das zusätzlich Ihren Namen als Eigentümer zeigt.

Der Austausch ist einfach: Erstellen Sie ein Jpeg-Bild mit 758 x 1024 Pixeln und legen Sie dieses unter dem Namen “suspend.jpg” im Hauptverzeichnis des Tolino ab. Der eReader wird beim nächsten Kurzschlaf dann Ihr Bild verwenden.

eReader-Tipp: Tolino vision – das inoffizielle Handbuch jetzt bei Thalia, Hugendubel und Weltbild

Die inoffiziellen Handbücher zu neuen eReadern haben ja schon Tradition – seit es das inoffizielle Kindle-Handbuch 2011 zum Amazon.de-Jahresbestseller geschafft hat. Fast pünktlich zum Start des Tolino vision kommt nun auch “Tolino vision – das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks” auf den Markt. Erhältlich ist es ab sofort bei Thalia, Weltbild, Hugendubel, Otto Media, Buch.de, Buecher.de, Bild-eBooks und in vielen anderen Shops…

Tolino vision im Test: Leichter und komfortabler eReader

Als der Tolino shine vor etwas mehr als einem Jahr in Deutschland auf den Markt kam, erhielt er vor allem für die Idee des anbieterübergreifenden Einkaufens Lob. Dem Gerät selbst fehlten noch viele Funktionen, um es wirklich konkurrenzfähig zu machen. Allerdings hatte es Tolino auch nicht leicht: Es musste ja nicht nur ein brauchbarer eReader auf den Markt, es waren auch Verhandlungen unter mehreren Konkurrenten zu führen, die ganz gewiss nicht einfach abliefen. Dass am Ende doch noch ein “okayes” Lesegerät für eBooks entstand, auch wenn es nicht einmal mit Links umgehen konnte, ist fast ein Wunder.

Das vergangene Jahr hat dann gezeigt, dass es den Partnern durchaus Ernst mit ihrem Vorstoß war. Der Tolino shine hat (für manche Nutzer zwar zu langsam) Schritt für Schritt hinzugelernt. Mit Software 1.3.0 und der Möglichkeit, in verschiedenen Shops gekaufte eBooks in der Cloud zusammenzubringen, hat man die ursprüngliche Vision tatsächlich umgesetzt. Mittlerweile sind sogar die auf dem Gerät integrierten eBook-Läden benutzbar.

eReader-News: Neuer Tolino Vision ab 5. April

Wie schon seit einiger Zeit erwartet, bringen die Tolino-Partner einen neuen eReader auf den Markt: Der Tolino Vision wird ab 5. April zu einem Preis von wahrscheinlich 129 Euro (das legt jeder Händler selbst fest) bei Thalia, Hugendubel und Weltbild zu haben sein. Wichtigste interne Neuerung ist das eInk-Carta-Display, auf das bisher nur Amazon beim Kindle Paperwhite 2 zurückgreifen konnte. Das heißt: mehr Kontrast, schnellerer Seitenwechsel und weniger Artefakte beim Blättern.

eReader-News: Neues Tolino-Modell geleakt. Vorstellung zur CeBIT?

Auch die Tolino-Plattform erhöht die Schlagzahl: Nachdem zur Frankfurter Buchmesse 2013 nur ein kleineres Update des Tolino shine erschien, könnte uns demnächst ein ganz neues Modell erwarten, wie Lesen.net berichtet: Der Tolino Vision tauchte kurzzeitig auf der Website des Design Zentrum NRW auf, das für den Red Dot Award zuständig ist. Über seine Ausstattung ist… eReader-News: Neues Tolino-Modell geleakt. Vorstellung zur CeBIT? weiterlesen