Ernsthafte Konkurrenz für Amazon: Tolino expandiert weiter

tolino_shops

Spannende Neuigkeiten kommen von der Tolino-Allianz: Dem eBookhändler-Verband ist es gelungen, nun auch die Mayersche und Osiander einzubinden. Bei beiden Unternehmen handelt es sich um lokal recht starke Buchhändler mit 40 beziehungsweise 34 Fillialen in NRW respektive Süddeutschland, die bisher auf eine Kooperation mit PocketBook gesetzt haben. Sie bieten nun die Tolino-eReader exklusiv an. Insgesamt sind damit 1800 der 6000 Buchgeschäfte in Deutschland Teil der Tolino-Allianz.

Die Pressemitteilung zitiert übrigens noch eine andere interessante Tatsache: Neun Selfpublisher haben es demnach bisher in die Top 100 von Tolino geschafft. In dieser Hinsicht gibt es also durchaus noch Nachholbedarf, wenn man bedenkt, dass täglich die Hälfte aller Amazon-Toptitel von unabhängigen Autoren kommt. Interessant wird auch, wie es damit um das Selfpublishing-Angebot der Mayerschen, Bookmundo, steht, das ja nun im eBook-Bereich mit Tolino Media konkurriert.

Matthias Matting
  • Matthias Matting
  • Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

One Comment

  • Seit letztem Monat ziehen bei mir die Verkäufe außerhalb von Amazon auch stark an (verdoppelt) – habe aber noch nicht nachgeschaut, welche Shops das verursachen.

One Pingback

Comments are closed.