Anbieter-News: Google Play Books auch für Autoren endlich benutzbar

Die Ankündigung kam heute Nacht: Google hat das Publishing-Interface seines eBook-Ladens Google Play Books gründlich überarbeitet. Unter books.google.com/partner erreichen Autoren nun eine aufgeräumte Oberfläche, die an KDP oder Apples iTunesConnect erinnert. Das unverständliche Upload-Verfahren, das Google Books bisher gewählt hatte, ist passé.

Der Autor beziehungsweise Verlag editiert alle wichtigen Angaben nun direkt auf der Seite: Beschreibung, Autoren, Kategorien. Die Preise lassen sich in den “Google Play Einstellungen” nun bequemer eingeben. Praktisch: dabei lässt sich auch festlegen, dass der Preis bereits inklusive Steuern ist und dass er der Buchpreisbindung unterliegt – Google setzt ihn dann nicht eigenmächtig herab, wenn es den Titel anderswo günstiger findet. Weniger gelungen ist bisher die Verkaufsübersicht.

Beim Umstellungsprozess sind für zwei meiner Titel allerdings die meisten Informationen verloren gegangen. Zum Glück ist das Nachreichen dieser Details ja nun einfacher. Ich bin gespannt, wie lange das Einpflegen der Änderungen durch Google dauert. Erfahrungen anderer Nutzer dazu jederzeit willkommen!

Das neue Self-Publishing-Interface von Google Play Books

Von Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch “Reise nach Fukushima” erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis “derneuebuchpreis.de” in der Kategorie Sachbuch. Matting war als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS und als Autor für SPACE, Federwelt und Telepolis. Schließlich gibt er auch Online-Kurse sowie Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Ein Kommentar

  1. Ich finde das Einstellen etwas kompliziert und umständlich. – Wie kann ich da eine hochgeladene Datei wieder löschen, ohne alles zu löschen (ich möchte die Datei austauschen), den Button für die Buchpreisbindung finde ich nicht und wie komm ich zum "Veröffentlichen"- Button usw? Auch finde ich keine Buchvorschau *seufz* BIn gespannt, ob das mal was wird …

Kommentare sind geschlossen.